Aktives Management von Kontrahentenausfallrisiken im Handelsbuch

Mit Algo Credit Exposure können Banken und Finanzinstitute Kontrahentenausfallrisiken aktiv steuern und zur Reduzierung des Mindesteigenkapitals beitragen. Die Lösung unterstützt die Echtzeitanforderungen von Trading-Desks mit Front-Office-Schnittstellen, die „Was wäre, wenn“-Simulationen in den nötigen Pre-Deal-Geschwindigkeiten ermöglichen, um potenzielle Handelsgeschäfte mit Kreditlimits zu vergleichen und die Auswirkungen auf den Kapitalertrag zu beurteilen.

Algo Credit Exposure bietet folgende Funktionalität:

Front-Office-Schnittstellen

Erweiterte Stresstests

Dashboardansichten

Zentrale Quantifizierung der Ausfallrisiken

Sind Sie nicht in Deutschland?

Wir helfen Ihnen gerne

Haben Sie Fragen?