Wieder mehr Kontrolle über das Zugriffsmanagement durch eine integrierte Appliance für Web, Mobilbereich und Cloud

Webseminar mit KuppingerCole
Eine IT, eine Identität: Sicherheitsherausforderungen
im Zeitalter der digitalen Transformation meistern


Mit IBM Security Access Manager können Unternehmen Web-, Mobil- und Cloud-Technologien mit mehr Sicherheit einführen und das Management des Benutzerzugriffs für Mitarbeiter und Verbraucher vereinfachen.

Verbraucher. Mitarbeiter. Partner und Auftragnehmer

Das Benutzererlebnis wird durch anwendungsübergreifendes Single Sign-on vereinfacht und abgesichert. Eine starke Mehrfaktorauthentifizierung und risikobasierter Zugriff schützen kritische Assets. Zudem unterstützt die Lösung das mobile Unternehmen mit Richtlinien zur Steuerung des mobilen Zugriffs, die sich in das Management von Mobilgeräten, die Entwicklung mobiler Anwendungen und Lösungen für die Malware-Erkennung einbinden lassen. Außerdem trägt sie dazu bei, die Zugriffssteuerungslücke zwischen lokalen und Cloud-basierten Umgebungen zu schließen.

Diese hoch skalierbare und konfigurierbare Lösung für das Zugriffsmanagement ist als virtuelle oder hardwarebasierte Appliance erhältlich. Die Appliance ist nicht nur einfach implementier- und verwaltbar, sondern ermöglicht auch eine schnellere Wertschöpfung und niedrigere Gesamtbetriebskosten (TCO).

Die integrierte Appliance von IBM Security Access Manager bietet folgende Vorteile:

Zugriffsmanagement in der Welt der Hybrid Cloud

IBM Security Access Manager. Föderiertes SSO. SSO für Unternehmen

Risikosensibler Zugriffsschutz für mobile Apps und APIs

IBM Security Access Manager

Abbau von Hürden für die mobile Produktivität

MaaS360-App

Sind Sie nicht in Deutschland?

Wir helfen Ihnen gerne

Haben Sie Fragen?