Wirksam für alle Kurse ab 17. August 2013 IBM Vertragsbedingungen
IBM Vereinbarung über Kurse und Schulungsmaterial
Am 17. August 2013 stellt IBM die Registrierung von Kursteilnehmern und die Bereitstellung von IBM Kursen und Schulungsmaterial ein.

Ab diesem Zeitpunkt übernehmen IBM Global Training Provider die Registrierung von Kursteilnehmern und die Bereitstellung von IBM Kursen und Schulungsmaterial sowie die zugehörige Abrechnung und Rechnungstellung.
IBM übernimmt keine Haftung für

  1. die Handlungen der IBM Global Training Provider,
  2. zusätzliche Verpflichtungen, die diese möglicherweise gegenüber Ihnen haben,
  3. Kurse und Schulungsmaterial, die diese Ihnen im Rahmen eigener Verträge bereitstellen.

Kurse und Schulungsmaterial

In IBM Schulungskatalogen führt IBM allgemein verfügbare Kurse auf, die über die IBM Global Training Provider gebucht oder erworben werden können.

IBM kann Kurse jederzeit hinzufügen oder zurückziehen.

Die für die angebotenen Kurse und Schulungsmaterialien geltenden Vertragsbedingungen finden Sie auf der Website der Global Training Provider.

Preise und Zahlungsbedingungen

Die Preise für öffentliche Kurse sind der Website der Global Training Provider zu entnehmen. Auf dieser Website finden Sie auch die für die Kursgebühren geltenden Vertragsbedingungen.

Stornogebühren für Konferenzen sind auf der Website der jeweiligen Konferenz oder in der Broschüre zur jeweiligen Veranstaltung angegeben.

Stornogebühren

Die für die Stornogebühren geltenden Vertragsbedingungen sind der Website der Global Training Provider zu entnehmen.

Stornogebühren für Konferenzen sind auf der Website der jeweiligen Konferenz oder in der Broschüre zur jeweiligen Veranstaltung angegeben.

Autodidaktische virtuelle Kurse und webbasierte Schulungen

Die für die autodidaktischen virtuellen Kurse oder webbasierten Schulungen geltenden Vertragsbedingungen finden Sie auf der Website der Global Training Provider.

Patente und Urheberrechte

Die Vertragsbedingungen für Patente und Urheberrechte in Verbindung mit Materialien, die speziell für die Kurse entwickelt wurden, einschließlich abgeleiteter Werke davon, sind auf der Website der Global Training Provider zu finden.

Von IBM allein entwickelte Inhalte sind Eigentum von IBM und es gelten die entsprechenden Urheberrechte, sofern keine abweichende schriftliche Vereinbarung vorliegt.

Lizenzen

Die geltenden Bedingungen der Lizenzvereinbarungen finden Sie auf der Website der Global Training Provider.

Gewährleistung

IBM ÜBERNIMMT KEINE GEWÄHRLEISTUNG FÜR DIE ERGEBNISSE, DIE DURCH TEILNAHME AN KURSEN, DIE VON IBM GLOBAL TRAINING PROVIDERS BEREITGESTELLT WERDEN, ODER DURCH NUTZUNG IHRER SCHULUNGSMATERIALIEN ERZIELT WERDEN.

Änderung dieser Vereinbarung

IBM kann diese Vertragsbedingungen durch schriftliche Benachrichtigung jederzeit ändern. Die geänderten Vertragsbedingungen gelten für alle Registrierungen oder Bestellungen über die IBM Website bis zum 1. Juli, es sei denn, Sie stornieren eine solche Registrierung oder Bestellung vor dem Wirksamkeitsdatum.

Allgemeines