Direkt zum Inhalt

IBM ist laut Gartner Magic-Quadrant-Leader im Bereich Enterprise-Mobility- Management


Armonk/Stuttgart-Ehningen - 12 Jun 2014: Das IT-Analystenunternehmen Gartner positioniert IBM im Enterprise-Mobility-Management-Suites-(1)Magic-Quadrant als Leader, gemessen an Kriterien wie Vollständigkeit des Konzepts und Fähigkeit zur Umsetzung.

Die IBM MaaS360-(Mobility-as-a-Service)-Plattform schützt und verwaltet Nutzer, Geräte, Inhalte und Apps. IBM hat bei vielen seiner Kunden eine besonders starke Stellung in diesem Bereich. Sie basiert auf den Erfahrungen der Nutzer, die Durchführung von Cloud-basiertem Enterprise-Mobility-Management (EMM) und der Vollständigkeit der Vision in den Bereichen Marktverständnis und Innovation.

Gartner berichtet: “Gewöhnlich adaptieren Unternehmen MDM (Mobile-Device-Management), um die Nutzer von mobilen Geräten zu unterstützen. Der Bedarf weitet sich jedoch auf immer mehr Anwendungen aus und greift auf immer mehr Datenquellen zu. Aus diesem Grund setzt IBM in weiteren Technologien MDM ein, die nun als EMM (Enterprise-Mobility-Management) bezeichnet werden.“

"Die Anerkennung von Gartner unterstreicht den kontinuierlichen Einsatz von IBM bei der Transformation und Absicherung von Unternehmen auf dem Weg in die Mobile-Welt“ sagt Deepak Advani, General Manager, IBM Cloud & Smarter Infrastructure. „Die heutigen News bestätigen das Engagement für unsere Kunden bei den Themen Mobile-Verwaltung und -Sicherheit.“

Das MobileFirst-Portfolio von IBM unterstützt Unternehmen dabei, Mobile-Technologie zu adaptieren und so besser mit ihren Kunden zu agieren. Gleichzeitig können sie ihre Tätigkeiten auch auf weitere Geschäftsfelder ausweiten. Die IBM MaaS360-Lösung erweitert das MobileFirst-Portfolio um Cloud-basierte Lösungen, die eine umfassende Mobile-Verwaltung und Sicherheitslösungen für Unternehmen aller Größen bieten. Diese unterstützen die Vision von IBM für Enterprise Mobility-Management, die zudem die Verwaltung des Lebenszyklusses von Apps und Sicherheitstransaktionen zwischen Unternehmen, Partnern und Kunden umfasst.

Mit IBM MaaS360 können Unternehmen

  • Bring-Your-Own-Device-(BYOD)-Programme umsetzen
  • Mobile-Betriebssysteme unterstützen
  • Public- und Private-Apps vertreiben und verwalten
  • eine sichere inhaltliche Zusammenarbeit ermöglichen
  • sensible Unternehmensdaten auf mobilen Geräten schützen

IBM MaaS360-Stärken:

  • Sofortige Bereitstellung ohne laufende Wartung
  • Flexible Containerlösungen für den Zuschnitt von Sicherheitspolicies bei spezifischen Anwendungsfällen
  • Skalierbarkeit beim Einsatz der App durch Tausende von Nutzern
  • Nahtlose Integration in die bestehende Infrastruktur

MaaS360 On-Premises wurde Anfang des Jahres angekündigt und bietet Unternehmen die gleiche ausgezeichnete SaaS-Plattform in einer hundertprozentigen On-Premise-Bereitstellungsoption. Das MaaS360 On-Premises-Angebot beinhaltet das gesamte Angebot an Features, die im Cloud-basierten Einsatz für Kunden weltweit verfügbar sind.

Am 22. Mai 2014 wies der Gartner-Magic-Quadrant-for-Client-Management-Tools IBM ebenfalls als Leader aus. IBM Endpoint Manager- und MaaS360-Lösungen bieten Kunden einen ganzheitlichen Weg, um sowohl feste als auch Mobile-Endpunkte sicher zu verwalten. Die Fähigkeit, Mobile-Vielfalt einfach zu managen, wird immer wichtiger, da Unternehmen aller Größenordnungen ihren Mitarbeitern Zugang zu Mobile-Anwendungen, -Dokumenten und -Geräten ermöglichen.

Über MaaS360: MaaS360 von Fiberlink, einem Unternehmen von IBM, ist die Enterprise-Mobility-Management-Lösung für tausende Kunden weltweit – von den Fortune 500 bis zu kleineren Unternehmen. IBM arbeitet an einer sicheren und einfachen Mobile-Welt, die eine umfassende Steuerungsmöglichkeit für Anwendungen, Inhalt, E-Mails, und Geräte bietet. Unmittelbar zugänglich aus dem Web, ist MaaS360 einfach zu bedienen und verwalten und bietet Unternehmen die Flexibilität, die sie benötigen, um die gesamte Mobilität in allen Geschäftsbereichen bereitzustellen. Weitere Informationen zur Lösung: http://www.maas360.com.

Kontaktinformation

Hans-Jürgen Rehm
Unternehmenskommunikation
IBM Deutschland
Mobile Enterprise, Smarter Computing, Security
+49 7034 15 1887
+49 171 556 69 40
hansrehm@de.ibm.com

Katharina Steffens
Unternehmenskommunikation
IBM Deutschland
+49 7034 15 2109

Katharina.Steffens@de.ibm.com

Verwandte XML-Feeds
Themen XML-Feeds
Server und Systeme
System i, System p, System x, System z, BladeCenter und Supercomputer
Software
Information Management (DB2), Workplace, Portal & Collaboration Software (Lotus), Tivoli, Rational, WebSphere, Open Standards, Open Source

1 Gartner, Magic Quadrant for Enterprise Mobility Management Suites, Terrence Cosgrove et. al., 3 June 2014.

Kontaktieren Sie uns!