Direkt zum Inhalt

IBM BusinessConnect: Alle IT-Trends unter einem Dach

IBM bündelt Themen-Kompetenzen in der neuen Veranstaltung IBM BusinessConnect

Ehningen - 05 Aug 2013: Die fortschreitende Digitalisierung und Vernetzung zwingt Unternehmen dazu, sich abseits ausgetretener Pfade zu bewegen, um innovativ zu bleiben und sich im Markt zu behaupten. Dafür sind Vor- und Querdenker im Management gefragt, die neue Wege wagen und über ihr angestammtes Spezialgebiet hinausschauen. Für sie hat IBM mit der BusinessConnect eine neue Veranstaltung geschaffen, die alle notwendigen Kompetenzen anspricht.

Sei es die Auswertung von Social-Media-Inhalten für das Marketing, die Optimierung des Online-Vertriebs, die rapide wachsende Bedeutung von Big Data Analytics oder der Mitarbeiter, der für seine Arbeit mobile Lösungen und ein vernetztes Social Business erwartet – um diese Herausforderungen erfolgreich zu bewältigen, ist eine neue Art von Entscheider notwendig. Auch das Thema „Smarter Cities“, also die intelligente Verknüpfung von Informationen für Industrieunternehmen sowie Städte und Verwaltungen, entwickelt sich mehr und mehr vom Trendthema zur Realität.

Um Unternehmen bei diesem Wandel zu begleiten, ihnen das nötige Wissen an die Hand zu geben und Erfahrungen von Pionieren der vernetzten Welt zu vermitteln, hat IBM die Veranstaltungen IBM Performance, IBM Connect und IBM ECM Anwendertag zusammengelegt und durch die umfangreiche Expertise aus dem Bereich Smarter Commerce ergänzt. Ergebnis ist die IBM BusinessConnect, die dieses Jahr am 15. und 16. Oktober im Congress Center Rosengarten in Mannheim zum ersten Mal ausgerichtet wird.

Key-Sprecher: Obamas Wahlkampfleiter, Generali Deutschland, WAZ Mediengruppe

Besucher können sich auf hochklassige Sprecher freuen. So wird der Manager des digitalen Wahlkampfs von Barack Obama, Teddy Goff, im Rahmen seiner Keynote erörtern, was Unternehmen von der digitalen Strategie Obamas lernen können.

Aus Kundensicht wird u.a. Generali Deutschland Informatik Services darüber berichten, wie die Integration von Business-Intelligence-Funktionalitäten in die unternehmenseigene Online-Vertriebsplattform eine gezieltere Kundenansprache ermöglicht hat. Außerdem wird die WAZ Mediengruppe erläutern, wie sie auf Basis von Geodaten ihre Verkaufsorganisation optimiert hat.

Des Weiteren werden hochkarätige IBM Experten aus den USA Vorträge über aktuelle Marktthemen wie beispielsweise den Wandel im Handel, bedingt durch den „Chief Executive Customer“, oder die Bedeutung von ausgefeilten Analyselösungen im Zeitalter von Big Data halten und ihre gesammelten Erfahrungen aus zahlreichen globalen Projekten teilen.

Über IBM BusinessConnect:
Weitere Informationen zur IBM BusinessConnect finden Sie unter:
http://www.ibm.com/de/events/businessconnect/

Kontaktinformation

Beate Werlin
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
IBM Deutschland
Social Business, Social Collaboration, Smarter Commerce, Mobility, Cloud Computing
+49 89 4504 1364
+49 172 839 35 51
Beate.Werlin@de.ibm.com

Dagmar Domke
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
IBM Deutschland
Global Business Services, Global Technology Services, Energiebranche, Business Analytics
+49 211 476 1913
+49 170 480 82 28
dagmar.domke@de.ibm.com

Verwandte XML-Feeds
Themen XML-Feeds
Software
Information Management (DB2), Workplace, Portal & Collaboration Software (Lotus), Tivoli, Rational, WebSphere, Open Standards, Open Source

Kontaktieren Sie uns!