Direkt zum Inhalt

IBM wird strategischer IT-Services Partner von FMS Wertmanagement

Vertrag über den Betrieb und die Weiterentwicklung der IT-Systeme und -Services unterzeichnet

Ehningen, München - 07 Nov 2012: Die IBM Deutschland GmbH übernimmt als strategischer Partner der FMS Wertmanagement den Betrieb, die Wartung und Weiterentwicklung nahezu der kompletten IT des Finanzinstituts. Der Vertrag umfasst sämtliche Aspekte eines umfassenden strategischen IT-Outsourcings: Aufbau einer separaten IT-Infrastruktur in einem IBM Rechenzentrum, Application Management Services für alle geschäftsrelevanten Anwendungen sowie die Implementierung von Service-Management-Prozessen.

Die FMS Wertmanagement wurde im Jahr 2010 als bundeseigene Abwicklungsanstalt für die verstaatlichte Hypo Real Estate Holding AG (HRE-Gruppe) mit dem Ziel gegründet, von der HRE-Gruppe Risikopositionen und nicht strategienotwendige Geschäftsbereiche zu übernehmen und abzuwickeln.

Das Abwicklungsinstitut hat IBM im Rahmen eines umfassenden IT-Outsourcings beauftragt, innerhalb eines mehrstufigen Transitionprojekts den Betrieb und die Pflege ihrer IT-Systeme zu übernehmen, sie weiterzuentwickeln und an die neuen Anforderungen anzupassen. Gefordert ist dabei auch die daten- und systemtechnische Abtrennung aus einem bestehenden Ursprungssystem in eine neue, autarke Systemlandschaft.

„Unser Ziel ist es, mit einer möglichst schlanken Personal- und Management-Struktur unseren Unternehmensauftrag effizient und reibungslos zu erfüllen“, sagt Dr. Christian Bluhm, Vorstandssprecher der FMS Wertmanagement. „Die hierfür notwendigen IT-Dienstleistungen sollen von einem Partner übernommen werden, der das Institut bzw. die Branche kennt und in der Lage ist, uns langfristig bei dieser komplexen Aufgabe sowohl konzeptionell, als auch technisch und personell zu unterstützen. Die FMS Wertmanagement hat in einem kompetitiven Verfahren nach EU-Vergaberecht mehrere Anbieter evaluiert und IBM ist als Gewinner aus diesem Ausschreibungsverfahren hervorgegangen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Partner.“

Gregor Pillen, Geschäftsführer IBM Deutschland GmbH und Leiter der IBM Unternehmensberatung in Deutschland, ergänzt: „Wir konzentrieren uns im nächsten Jahr auf die Übernahme und die Stabilisierung der Systemlandschaft und setzen in den folgenden Jahren auf eine kontinuierliche, langfristige Transformation mit weitreichender Virtualisierung der IT auf Cloud-Basis, wo immer es sinnvoll ist. Darüber hinaus wird die IBM mit Ihrem umfassenden Know-how im Bereich Business Analytics optimale Analysemöglichkeiten bieten, um die hohen Informationsanforderungen des Finanzinstituts erfüllen zu können.“

IBM wird eigens ein bestehendes Rechenzentrum in Frankfurt um die Bedürfnisse der FMS Wertmanagement erweitern. Das Rechenzentrum zählt weltweit zu einer der sichersten IT-Einrichtungen und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet und zertifiziert. Eine neue IT-und Endbenutzer-Infrastruktur wird für das Abwicklungsinstitut aufgebaut, zu der neben dem klassischen Betrieb und der Wartung von Servern, Anwendungen, Netzwerken und Speichermedien auch Drucker- und Telefonie-Services gehören. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist darüber hinaus der Anwendungsbetrieb und die Applikationsentwicklung im Zuge des Neuaufbaus der IT-Plattform, welche die Abwicklung von Risikopositionen und nicht-strategischen Assets optimal unterstützt. In diesem speziellen Geschäftsfeld der Finanzdienstleistungsindustrie baut die IBM ihr Know-how und ihre Expertise seit Jahren kontinuierlich aus. Durch den Einsatz der spezialisierten lokalen Fachkräfte der IBM und der Einbindung von spezialisierten deutschen mittelständischen IT-Dienstleistern ist es möglich, der FMS Wertmanagement eine optimale Lösung zu bieten und so den Finanzplatz Deutschland zu stärken.

Kontaktinformation

Dagmar Domke
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
IBM Deutschland
Global Business Services, Global Technology Services, Energiebranche, Business Analytics
+49 211 476 1913
+49 170 480 82 28
dagmar.domke@de.ibm.com

Andreas Henry
Head of Communications,
FMS Wertmanagement
+49 (0) 89 954 7627 250

andreas.henry@fms-wm.de

Verwandte XML-Feeds
Themen XML-Feeds
Cloud Computing
Zugriff auf Ihre Anwendungen, von überall, zu jeder Zeit
Global Technology Services
Business Continuity und Resiliency, End User Services, IT-Strategie und IT-Architektur, Maintenance und Technical Support, Middleware Services, Sicherheit und Datenschutz, Site und Facilities Services, Storage und Data Services
Services und Lösungen
IT-Services, Webhosting, IT-Training, Consulting, Outsourcing, Finanzmanagement, IT-Leistung und -Kosten, Kundenbeziehungen, Lieferkette und Geschäftsabläufe, Personalmanagement

Kontaktieren Sie uns!