Direkt zum Inhalt

IBM auf Storage Networking World Europe 2011

Fokus auf Cloud-Lösungen und intelligenten Speichersystemen
Speichereffizienz, Data Protection & Retention, Speichermanagement
Veranstaltungshinweis

Stuttgart-Ehningen - 14 Okt 2011: IBM (NYSE: IBM) wird  in diesem Jahr als Platinsponsor  an der Storage Networking World Europe (SNWE)  teilnehmen, die als Fach- und Kongreßmesse vom 2.-3. November 2011 auf dem Messegelände in  Frankfurt stattfindet. Die Veranstaltung findet unter dem Motto „Powering the Cloud“ statt. Diesjährige thematische Schwerpunkte von IBM liegen auf speicherbezogenen Werkzeugen und Lösungen für Cloud Computing und intelligenteren IT-Speichersystemen.

Im diesjährigen Ausstellungsportfolio setzt IBM bei den Themen Storage-Effizienz, Data-Protection- und Retention-Lösungen und Verwaltung von Speicher-Infrastrukturen an.  Im Fokus stehen vor allem auch die aktuellen Produktankündigungen vom Oktober 2011 mit den Themen Cloud Computing und Unified Storage. Die IBM Tivoli Storage Manager-Produktfamilie beinhaltet dabei zahlreiche Funktionen, um große Datenmengen zu steuern und zu verwalten. Im Eingangsbereich wird zudem der Storwize Roadshow-Bus mit der Gelegenheit zu Fachgesprächen mit Experten vor Ort sein.

IBM Vortragsprogramm

Das IBM Vortragsprogramm sieht für den 02.11.2011 die folgenden Keynotes und Vorträge vor: Gordon Arnold, Senior Technical Staff, beginnt das Programm um 9.30 Uhr mit einem Vortrag zum Thema Virtualisierung und ab 10.15 Uhr wird er über den effektiven Einsatz von Virtualisierung referieren.

Um 13.50 Uhr wird Gottfried Rotter, Senior Managing Consultant der IBM Deutschland, über die Optimierung der Speicherinfrastrukturen sprechen und darauf eingehen, wie die betriebliche Flexibilität verbessert und dabei Kosten gesenkt werden.

Zur selben Zeit wird Isabel Schnoor, Senior Solution Sales Professional Data Center Services, über das Thema „High Performance Storage System - Efficient Data Management for Big Data“ sprechen.

Ab 15.20 Uhr wird Dieter Münk, Vice President Storage, unter dem Titel „Building a smarter Planet by leveraging big data“ den Besuchern näher bringen, wie in Zeiten enormer Datenmengen mithilfe der heutigen technologischen Möglichkeiten eine intelligentere Welt geschaffen werden kann.

Adam Roberts, Solid State Memory Architect ,schließt das IBM Programm an diesem Tag mit seinem Vortrag zum Thema PCIe SSD Storage Solution um 16:20 Uhr.

Am 03.11.2011 wird Gordon Arnold um 9.45 Uhr über Cloud Storage Security und um 15.20 Uhr über Best Practices innerhalb der Storage Security sprechen.

Des Weiteren sind mehrere IBM Fachexperten zum Gespräch für Journalisten verfügbar.

Weitere Informationen:
Link zur IBM Storage Website: http://www.ibm.com/systems/de/storage/

Kontaktinformation

Hans-Jürgen Rehm
Unternehmenskommunikation
IBM Deutschland Hardware (Systems and Technology Group), Supercomputing, Software (Anwendungsentwicklung, Systems Management, Sicherheit), Banken, Versicherungen, Region Berlin
+49-7034-151887
+49-171-5566940
hansrehm@de.ibm.com

Alice Markuly
Unternehmenskommunikation
IBM Deutschland
Trainee Hardware (Systems and Technology Group)
+49-7034-156145

MARKULY@de.ibm.com

Verwandte XML-Feeds
Themen XML-Feeds
Cloud Computing
Zugriff auf Ihre Anwendungen, von überall, zu jeder Zeit
Storage
Speichersoftware, Platten- und Bandlaufwerks-Innovationen

Kontaktieren Sie uns!