Direkt zum Inhalt

Finden und nicht suchen: Neue IBM Software und Services für die Auswertung von “Big Data“


Ehningen - 26 Mai 2011: IBM wird in den nächsten drei Jahren 100 Millionen US-Dollar für die Entwicklung von Analytics-Software für große Datenmengen – sogenanntes „Big Data“ investieren. Mit Hilfe neuer IBM Analytics-Software und -Services können Unternehmen so große Mengen an strukturierten und unstrukturierten Daten in Echtzeit analysieren und für Entscheidungen nutzen. In Ergänzung stellt IBM über 20 neue Services vor, mit denen IT-Profis ihren Betrieb auf die Nutzung der schnell wachsenden Datenmassen aus Mobilgeräten, Transistoren, RFID-Chips und Social Media einstellen können. Neue Referenzen aus diesem Bereich sind zum Beispiel das Institute of Technology der Universität von Ontaria (neonatale Forschung in China), die Steuerbehörde des Staates New York (Erkennung falscher Steueransprüche), und die Stadt Dubuque in Iowa (Wassereinsparungen).

Investitionen, Software und Services zur Bewältigung der wachsenden Datenflut

Eine aktuelle Befragung von rund 3.000 CIOs weltweit durch IBM ergab, dass für 83 Prozent der IT-Entscheider die Nutzung von Analytics und Business Intelligence im IT-Betrieb zu den wichtigsten strategischen Wachstumsplänen der nächsten drei bis fünf Jahre zählt. Nach Analystenzahlen wird die Menge der Daten im Unternehmen in diesem Zeitraum um 650 Prozent anwachsen, 80 Prozent davon werden unstrukturiert sein. IBM plant Investition von 100 Millionen US-Dollar für die Entwicklung von Technologien und Services, mit denen Unternehmen immer schneller wachsende Datenmasse in Echtzeit analysieren und die Ergebnisse nutzen können.

Im Zusammenhang damit kündigt IBM folgende Neuheiten an:

Neben den Neuigkeiten rund um neue Software und Services kündigt IBM eine Reihe interessanter neuer Praxisbeispiele für Business Analytics an:

Die englische Originalmeldung und weitere Informationen finden Sie unter
http://www.ibm.com/press/us/en/pressrelease/34574.wss

Kontaktinformation

Annette Fassnacht
Unternehmenskommunikation
IBM Software Group
+49-7034-15-6281
+49-160-90105052
annettefassnacht@de.ibm.com

Verwandte XML-Feeds
Themen XML-Feeds
Software
Information Management (DB2), Workplace, Portal & Collaboration Software (Lotus), Tivoli, Rational, WebSphere, Open Standards, Open Source

Kontaktieren Sie uns!