Direkt zum Inhalt

IBM Informix: Leichter Einstieg in die Datenbankwelt dank neuer Lizenzmodelle

Kostenfreie und lizenzpflichtige Editionen bedienen nahezu jede Anforderung – vom Entwickler und ISV über mittelständische Unternehmen bis hin zum Großkonzern.

Ehningen - 05 Nov 2010: Neben den Produkteigenschaften sind einfache, übersichtliche und auf ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnittene Lizenzkostenmodelle das A und O für Kunden. Hohe Wechselkosten und Risiken halten mittelständische Unternehmen oft von einem Umstieg auf neue Lösungen ab. Daher hat IBM neue Editionen der beliebten Datenbank Informix angekündigt.

Die Informix Innovator-C Edition stellt eine Alternative zu Open Source Datenbanken dar und eignet sich, da sie lizenzkostenfrei ist, als Einstiegslösung, um hochverfügbare Anwendungen für den Mittelstand zu realisieren. Die Innovator-C Edition unterstützt 2- Knoten Active/ Active- Clusterkonfigurationen mit einer automatischen Übernahme im Fehlerfall und gewährleistet somit eine geringe Ausfallquote. Gleichzeitig ist sie für alle gängigen Betriebssysteme inklusive Mac OS X verfügbar.

„Informix ist einer der Kernpfeiler in unser Datenbankstrategie. Die gerade angekündigte Version 11.7 in Zusammenspiel mit den jetzt verfügbaren Editionen macht Informix gerade für mittelständische Unternehmen zur kostengünstigen Alternative“ betont Dr. Günter Scholz, Business Unit Executive - Information Management Software, IBM Deutschland. Und weiter: „Speziell die lizenzkostenfreie Innovator-C Edition ermöglicht einen einfachen und risikofreien Wechsel. Sie entspricht den Anforderungen der Kunden nach einer stabilen und hochverfügbaren Datenbank. Gleichzeitig ist sie einfach zu bedienen und erfordert wenig Verwaltungsaufwand“.

Mit der Developer Edition steht eine weitere kostenfreie Edition für Entwickler zur Verfügung. Sie bietet alle Features für eine individuelle Anwendungsentwicklung, Testing und sogenannte Proof-of-Concepts (POC).

Die kostenpflichtigen Versionen Informix Choice Edition, Informix Growth Edition, sowie die Informix Ultimate Edition verfügen über vereinfachte Lizenzmodelle und sind somit übersichtlicher für den Kunden geworden. So fallen zum Beispiel Mindestlizenzierungen komplett weg. Um Investitionen zu schützen und flexibel auf veränderte Anforderungen zu reagieren ist ein Umstieg von einer Edition auf eine andere ohne Probleme möglich.

Kunden fordern heute Lösungen mit einer hohen Ausfallsicherheit bei gleichzeitig minimalen Wartungsanforderungen. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, wurden die Informix Editionen funktional, gerade im Bereich der Hochverfügbarkeit aufgewertet.

„Die neuen Informix Editionen der IBM ermöglichen uns sehr kostengünstig auf die gestiegenen Hochverfügbarkeitsanforderungen unserer Kunden zu reagieren. Kein Unternehmen kann sich in der heutigen Zeit einen Ausfall des ERP- Systems hinsichtlich Lieferbereitschaft oder Auftragsannahme der immer bedeutender werdenden 'Never Out of Stock' (NOS) Artikel erlauben,“,sagt Nadine Brehm, VP Marketing und Vertrieb der AVM ISYS KG, führender Anbieter von innovativen Softwarelösungen für die mittelständische Bekleidungsindustrie.

Weitere Informationen zu den neuen Informix Editionen und den kostenfreien Download der Innovator C- Edition finden Sie unter: www.ibm.com/informix

Weitere Informationen zu AVM ISYS KG: http://www.avm-solutions.de/

Kontaktinformation

Annette Fassnacht
Media Relations IBM Software Group
+49-7034-15-6281
+ 49-160-90105052
annettefassnacht@de.ibm.com

Rebecca Mertes
External Relations
+49-7034-15-1779

rebecca.mertes@de.ibm.com

Verwandte XML-Feeds
Themen XML-Feeds
Software
Information Management (DB2), Workplace, Portal & Collaboration Software (Lotus), Tivoli, Rational, WebSphere, Open Standards, Open Source

Weitersagen

Kontaktieren Sie uns!