Direkt zum Inhalt

Gregor Pillen

Geschäftsführer IBM Deutschland GmbH, General Manager Global Business Services DACH IMT


Vollständige Biographie

Gregor Pillen ist seit November 2010 Geschäftsführer der IBM Deutschland GmbH und verantwortet in dieser Rolle die Beratungsparte IBM Global Business Services (GBS). In seiner vorherigen Position war Gregor Pillen verantwortlich für die Entwicklung wichtiger Wachstumsmärkte. Mit Dienstsitz in Dubai hat er das Beratungsgeschäft der IBM in Zentral- und Osteuropa/Russland sowie Middle East und Afrika (CEE/MEA) aufgebaut und geleitet.
Gregor Pillen kam im Jahr 2002 im Rahmen der Übernahme von PricewaterhouseCoopers Consulting (PwCC) zur IBM. Er war maßgeblich beteiligt an der erfolgreichen Integration von PwCC in die IBM Organisation. Bei PwCC arbeitete er zuvor insgesamt zwölf Jahre in verschiedenen Management-Positionen.

Gregor Pillen verfügt über umfangreiche Erfahrung im Financial Management Consulting sowie bei der Beratung von Großkunden im Bereich Finanzdienstleistungen. Als Leiter der Financial Management Practise in der Beratungseinheit IBM Global Business Services auf der EMEA-Ebene war er im Jahre 2003 für die erste globale CFO-Studie des Unternehmens verantwortlich, die seit dem alle zwei Jahre durchgeführt wird. Die Studie beleuchtet die Entwicklungen und Herausforderungen im Aufgabenbereich des Chief Financial Officers.

Weitere Stationen waren die Verantwortung für die Geschäfts- und Vertriebsperformance der IBM Beratungssparte in Nordost-Europa und die Position als Direktor für Business Operations und Consulting Services in Zentraleuropa (Deutschland, Österreich, Schweiz). Gregor Pillen hat in dieser Zeit ebenfalls maßgeblich an der erfolgreichen Neuaufstellung der IBM in Europa mitgewirkt. Seit 2007 bis zur Übernahme seiner aktuellen Position war Gregor Pillen verantwortlich für den Aufbau und die Entwicklung wichtiger Wachstumsmärkte. In dieser Zeit hat er die Beratungssparte in der Region CEE/MEA (Zentral- und Osteuropa/Russland sowie Middle East und Afrika) erfolgreich aufgebaut und geführt. Nach drei Jahren mit Dienstsitz in Dubai kehrt Gregor Pillen zurück in die IBM nach Deutschland.

Gregor Pillen (geb. 1963) hat im Februar 1990 sein Studium im Fach Wirtschaftsmathematik an der Universität Karlsruhe abgeschlossen. Der gebürtige Schwarzwälder ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Weitere Informationen für Journalisten:

Dagmar Domke
IBM Deutschland
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl-Arnold-Platz 1a
40474 Düsseldorf
Telefon: +49 (0)211/476-1913
Mobil: +49 (0)170/480 8228
E-Mail: dagmar.domke@de.ibm.com