Direkt zum Inhalt

CeBIT: Mit LineMetrics Industry 4.0 erleben

Das österreichische Start-up LineMetrics präsentiert auf der CeBIT lebensnah wie Fertigungsstraßen in Zukunft in Stand gehalten werden

Wien - 05 Mär 2014: Live können Besucher am IBM Stand in Halle 2 auf der CeBIT (10.-14. März, Hannover) das Miniaturmodell einer Fertigungsstraße erleben, das über Sensoren alle wichtigen Fertigungskennzahlen wie Produktionszahlen oder Störungen erfasst und in einer Weboberfläche im Internetbrowser grafisch aufbereitet präsentiert. Verbunden mit IBM Cognos wird LineMetrics sowohl für Kleinbetriebe als auch mittlere und große Industrieunternehmen zu einem umfassenden Business-Analytics-Werkzeug für die Auswertung betrieblicher Kennzahlen.

LineMetrics_CeBIT_04 (6)

Auf Produktionsleiter kommen immer wieder Fragen zu, die sich nur schwer beantworten lassen: Welche Maschinenstörungen treten am häufigsten auf? Wie lange haben die Ausfallzeiten im letzten Monat gedauert? Wie können die Wartungsintervalle optimiert werden?

Mit der Lösung des österreichischen Start-up-Unternehmens LineMetrics können diese Fragen leicht beantworten werden. Die Lösung überwacht Maschinen wie eine Art Kennzahlen-Multimeter. Auf der CeBIT stellt LineMetrics erstmals neue, drahtlose Sensoren in etwa der Größe einer Streicholzschachtel vor, die an einzelne Maschinen und im gesamten Betriebsgebäude verteilt angebracht werden können. Diese müssen nicht mit der Maschinensteuerung verbunden werden, sondern messen etwa Strom, Signale von Schaltern oder Signalleuchten, was die Installation einfach, schnell und sicher macht. Die Sensoren übertragen ihre Werte automatisch per Funk an eine zentrale Box, die alle Daten via GSM-Mobilfunk an die Cloud-basierte Analyse-Plattform überträgt. „Diese intelligente Software kann aus den Daten nun die Kennzahlen ermitteln und in Echtzeit anschaulich im Webbrowser auf PC oder Tablet darstellen“, erklärt Wolfgang Hafenscher, CMO & Co-Founder Linemetrics. Die Kombination von LineMetrics und IBM Cognos bietet dem Anwender Möglichkeiten, Kennzahlen noch detailreicher zu vergleichen und umfangreiches Benchmarking zu betreiben.

Karin Maurer, Software-Chefin von IBM Österreich: „Der Einstieg in Industry 4.0 ist leichter als viele denken und definitiv nicht nur großen Industrieunternehmen vorbehalten. Die Lösung von LineMetrics macht in Kombination mit IBM Business Analytics Software Optimierungspotenziale in der Fertigung sichtbar und stärkt damit die Wettbewerbsfähigkeit.“

Sowohl Kleinbetriebe als auch größere Industrieunternehmen können damit ihre Produktion sowie den Energieverbrauch optimieren. „Ein Einstieg ist schon mit einer einzigen Datenquelle möglich. Die Erfassung startet bei 19 Euro pro Signal pro Jahr, was die Lösung für Unternehmen jeder Größe attraktiv macht“, so Alexander Dopler, COO & Co-Founder LineMetrics. Die Analyse-Software wird primär als Cloud-Variante bezogen, kann aber unter bestimmten Voraussetzungen auch lokal betrieben werden. Die Experten vor Ort geben auf der CeBIT Auskunft über weitere Integrations-Möglichkeiten. Neben der Anbindung an Cognos ist zum Beispiel auch eine Integration mit IBM SPSS realisierbar. So ist es möglich, Modelle für prädikative Fehlererkennung zu entwickeln.

Über LineMetrics 

Das Unternehmen LineMetrics ist ein österreichisches Start-up, das 2012 von erfahrenen Spezialisten mit Industrie-Background gegründet wurde. Im Oktober 2013 gewann LineMetrics die Österreich-Ausscheidung des IBM Smart Camps und sicherte sich damit ein Ticket für das Europa-Finale der besten Start-up-Unternehmen. Unter anderem wurde LineMetrics ausgezeichnet mit dem österreichischen Staatspreis Multimedia und E-Business 2013, bei trend@venture 2013, Next Berlin 2013, eAward 2014 und beim T-Systems Innovation Award 2014. Unternehmen wie die Pöttinger Maschinenfabrik und TGW Mechanics setzen die Lösung bereits ein.

LineMetrics_CeBIT_04 (2)

Foto Download unter: www.flickr.com

Kontaktinformation

Christina Laggner
Pressesprecherin IBM Österreich
Tel: +43-1-21145 4120
Mobil: +43-664-6186875
christina.laggner@at.ibm.com

Verwandte XML-Feeds
Themen XML-Feeds
CeBIT
CeBIT is the digital industry's biggest, most international event. Thanks to its unique combination of exhibition, conferences, keynotes, corporate events and lounges, CeBIT represents an unrivaled tool for doing business and sealing deals.
Other technologies
Smarter Cities
News about how IBM is helping to create Smarter Cities.
Software

Kontaktieren Sie uns!