Finanzierungslösungen im Bankensektor

Primäre Registerkartennavigation
Primäre Registerkartennavigation

Eine der größten Herausforderungen der Banken stellt das interne und externe Risikomanagement dar. Neben den EU-rechtlichen Vorgaben aus Basel II, deren Eigenkapitalvorschriften mit MaRisk (Mindestanforderungen an das Risikomanagement) per 1. Januar 2007 in deutsches Recht umgesetzt wurden, haben auch Regelungen aus dem internationalen Anlegerschutz enorme Auswirkungen. Dazu gehört beispielsweise die Beschreibung von Unternehmensprozessen nach Vorgabe des Sarbanes-Oxley Act.

Um all diesen Anforderungen mit wirtschaftlich vertretbaren Mitteln gerecht zu werden und gleichzeitig wettbewerbsfähig zu bleiben, sind verbesserte Geschäftsprozesse und IT-Infrastrukturen notwendig.

IBM Global Financing hilft Ihnen, die gewünschten Veränderungen zu finanzieren. Individuelle Finanzierungsangebote unterstützen Sie bei der Minimierung Ihrer operationellen Risiken als auch Risiken hinsichtlich Ihrer Liquidität.

Unsere Finanzierungsexperten erläutern Ihnen gerne unsere attraktiven Alternativen zum klassischen Kauf. Mit einer individuellen, gemeinsam definierten Vertragsdauer und der Möglichkeit der stetigen Erweiterung oder des Austausches, vermindert sich außerdem das Risiko einer technischen Überalterung der IT-Infrastruktur und erhöht Ihre Flexibilität.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

Erfahren Sie hier mehr über unsere Finanzierungsangebote für Ihre Branche.