Überblick

So stellen Sie eine erfolgreiche Transaktion bei Leasingende sicher

Bei korrekter Abwicklung lässt sich das Ende Ihres PC-Leasingvertrags schnell, einfach und kosteneffizient organisieren. Im Laufe vieler Jahre hat IBM Global Financing mit zahlreichen Kunden zusammengearbeitet, die Hunderttausende von PCs zurückgegeben haben; diese Erfahrungen sind der Entwicklung der vorliegenden Anleitung zugutegekommen. Wir führen Sie durch die Optionen und den Prozess.

Wenn Sie diese Schritte befolgen, halten Sie den gesamten Prozess so einfach wie möglich und sorgen für eine Minimierung der zugehörigen Kosten.

Schritte

Schritt 1: Informieren Sie uns über Ihre Entscheidung bei Leasingende

Ein Schlüsselelement in dem Prozess der PC-Rückgabe sollte die Kommunikation mit IBM Global Financing sein. Sollten Sie beschließen, Ihre PCs an uns zurückzusenden, teilen Sie uns stets das Datum mit, an dem die PCs voraussichtlich zurückgegeben werden – dies vereinfacht die Abrechnung erheblich.

Schritt 2: Einrichtung eines Deinstallationsprozesses

Die drei Hauptelemente eines erfolgreichen Deinstallationsplans:

Schritt 3: Korrekte Identifizierung der Assets

Um sicherzustellen, dass wir die von Ihnen zurückgegebenen Assets präzise identifizieren können, sollten Sie den Abschnitt „Verpackung der Geräte“ konsultieren, was die korrekte Kennzeichnung jedes Pakets mit einem Asset betrifft. Falls aufgrund eines fehlerhaften Systems im laufenden Vertrag ein Austausch vorgenommen wurde, sollten Sie die für das Leasingende zuständige Person direkt veranlassen, uns die ursprüngliche Typ-/Seriennummer auf dem Leasingvertrag sowie die Typ-/Seriennummer des Austauschsystems mitzuteilen.

Schritt 4: Einrichtung von Versandprotokollen

Wenn Sie sich bei der Sammlung und sachgerechten Verpackung der PCs an gewisse Standards halten, können Sie die Versandkosten reduzieren und das Risiko von Beschädigungen minimieren. Wir erhalten viele PCs in einzelnen Paketen – dies ist vermutlich nicht der effizienteste und kostengünstigste Weg für Ihr Unternehmen, eine große Anzahl von PCs zu versenden. Eine Palettierung von Lieferungen aus 120 oder mehr Einheiten kann Ihre Kosten beträchtlich reduzieren und erhöht bei korrekter Vorgehensweise nicht das Beschädigungsrisiko.

Ihre Entscheidung bei Leasingende

Bei Leasingende müssen Sie uns über Ihre Entscheidung informieren, indem Sie uns die Hardcopy des „End of Lease Offering Letter“ zurücksenden oder faxen (sollten Sie diesen Brief als Softcopy erhalten, können Sie per E-Mail antworten). Dieser Brief enthält Ihre IBM Global Financing-Kontaktinformationen.

Sollten Sie sich zur Rücksendung Ihrer PCs entschließen, schicken wir Ihnen einen „Returns Confirmation Letter“, der alle Informationen enthält, die Sie für die Rücksendung benötigen.

Anleitungen und Prüflisten zum Leasingende